Willkommen

Die Klinik für Ambulante Rehabilitation im MEDICUM Altenburg bietet seit 2014  die Möglichkeit für die Durchführung einer ganztägigen ambulanten medizinischen  Rehabilitation für die Fachgebiete Neurologie und Orthopädie/Unfallchirurgie. Damit wird den Rehabilitanden eine wohnortnahe Behandlung bei neurologischen und muskuloskeletalen Erkrankungen ermöglicht. Dafür wurde ein moderner Klinikneubau geschaffen.

Wir sind mit einem kompetenten Therapieteam bestehend aus Ärzten, Sporttherapeuten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und (Neuro-) Psychologen und Pflegepersonal für Patienten mit orthopädischen und neurologischen Erkrankungen Ansprechpartner. Unsere Klinik hält 60 Plätze für die ganztägige ambulante Rehabilitation vor.

Die angebotene rehabilitative Diagnostik und Therapie sowie die personelle, räumliche und apparative Ausstattung der Einrichtung entsprichen modernsten Anforderungen einer ganzheitlichen komplexen Rehabilitation und sind denen in stationären Rehabilitationskliniken gleichwertig.

Betreiber ist die Gesellschaft für Rehabilitation, Prävention und Therapie Altenburger Land GmbH, eine Tochtergesellschaft des Klinikums Altenburger Land.

Zulassung

Für die Bereiche Neurologie sowie Orthopädie/Unfallchirurgie  liegt die Zulassung zur Behandlung für folgene Kostenträger vor:

  • Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland (übernimmt die Federführung)
  • Deutsche Rentenversicherung Knappschaft/Bahn/See
  • Deutsche Rentenversicherung Bund
  • alle Gesetzlichen Krankenkassen
  • Berufsgenossenschaften / Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
  • Private Krankenversicherungen und Beihilfe nach Kostenvoranschlag

Unser Team

Chefärztin:    
Dr. med. Manuela Sipli

Leitende Oberärztin Neurologie:
Gundula Tautenhahn

Leitender Oberarzt Orthopädie:
Andreas Funk